25 Jahre Thalheimer Transformatorenwerke GmbH

von Redakteur 25 Jahre Thalheimer Transformatorenwerke GmbH

25 Jahre Thalheimer Transformatorenwerke GmbH

Volkmar Wegbrod, Sven Meiselbach, Nico Dittmann

In diesem Jahr feierte die Thalheimer Transformatorenwerke GmbH ihr 25- jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass kamen der Thalheimer Bürgermeister Nico Dittmann sowie der Vorsitzende des Thalheimer Gewerbevereins Herr Volkmar Wegbrod und überbrachten die Glückwünsche der Stadtverwaltung. Die Thalheimer Transformatorenwerke stehen für eine sehr lange Tradition am Standort in Thalheim. Alles begann mit der Gründung der AEG-TPW (Technisch Physikalischen Werkstätten) welche 1942/43 nach Thalheim verlegt wurden. Am 1. August 1948 wurde aus der AEG TPW dann der VEB TPW gegründet. Schließlich gingen am 24.09.1992 aus dem Transformatorenbau, einem Betriebsteil der TPW, die Thalheimer Transformatorenwerke GmbH (TTW) hervor. Damals wie heute steht die TTW für ein reichhaltiges Angebot von Produkten aus der Elektrotechnik und Elektronik. Die Transformatoren wurden weiterentwickelt und finden sich heute z.B. in Geräten der Stromversorgung für die Industrie, Stabilisatoren für Energienetze sowie Hochspannungsgeräten wieder. Selbst in Bereichen wie der Luft- und Raumfahrt werden diese Geräte eingesetzt. Die Produkte der TTW zeichnen sich durch eine hohe Anzahl von individuellen Kunden-anfertigungen aus. Die TTW hat 2016 einen Wechsel in der Geschäftsführung absolviert. Die Herausforderungen für den „neuen“ Geschäftsführer Sven Meiselbach liegen in der Digitalisierung. Die heutigen Geräte und Bauteile sind auch dafür gerüstet. Hierzu hat die TTW entsprechende Baugruppen entwickelt und stellt sich der Zukunft mit weiteren spannenden Entwicklungen. Heute steht TTW für hohe Qualität, innovative und zuverlässige Produkte und das in der ganzen Welt. Die gesamte Belegschaft der TTW bedankt sich für die Glückwünsche der Stadt.

(Foto: red. und Text: Thalheimer Transformatorenwerke GmbH, Thalheimer Stadtanzeiger 12/2017)

Zurück